Blumenoase Fries

Schule in der Gärtnerei

Schule in der Gärtnerei7 Schulklassen mit insgesamt 100 Volksschülern aus verschiedenen Schulen des Bezirkes Krems besuchten heuer wieder die Blumenoase Fries in Krems und haben dort viel Interessantes über Pflanzen erfahren. Firmenchef und Gärtnermeister Albert Fries erzählte den Kindern über die wichtigen Dinge, die Pflanzen für das Wachstum brauchen. Bei einem Rundgang durch die Gärtnerei konnten die jungen Gärtner Pflanzenbabies vermehren und zusehen, wie die technischen Anlagen funktionieren. Auch einen „Gärtnerei-Regen" durften sie miterleben.
Als Höhepunkt durfte jedes Kind mehrere Pflanzen in Töpfe setzen und anschließend mit nach Hause nehmen, wo sie die Pflanzen den ganzen Sommer über beim Wachsen beobachten können.

--> Fotos vom Besuch der Schüler